Service-Navigation

Suchfunktion

Schulrecht

Leitung:

Bernhard Nopper, Rektor

Sie finden das Ausbildungsteam im
Organisationsplan der Ausbildung

Die Ausbildung in Schulrecht umfasst Lehrveranstaltungen im Umfang von 35 Stunden.
Diese sind auf acht vierstündige Veranstaltungen und eine dreistündige Veranstaltung festgelegt.

Die ersten fünf Termine finden im ersten Ausbildungsabschnitt statt, der zweite Block zu Beginn des zweiten Ausbildungsabschnittes ab September bis Ende Oktober.

Die Schulrechtsgruppen werden nach regionalen Gesichtspunkten (Schulen der Lehreranwärterinnen) gebildet. Ausbildungsorte sind Lörrach, Laufenburg und Freiburg.

Die Lehreranwärter/innen der ITS-Ausbildung erhalten eine verkürzte Ausbildung.

Ziel der Schulrechtsausbildung ist es, die Lehreranwärter/Innen durch Rechtssicherheit dazu zu befähigen

  • ihre/seine Stellung als Pädagoge und Beamter im Dienst des Landes voll zu erfüllen
  • innerhalb des vorgegebenen Rahmens ihren/seinen Entscheidungs- und Handlungsspielraum wirkungsvoll und eigenverantwortlich auszufüllen.

Fußleiste