Service-Navigation

Suchfunktion


Pädagogik

Leitung:

Axel Eickhoff, Bereichsleiter Pädagogik und Medienpädagogik

Sie finden das Ausbildungsteam im
Organisationsplan der Ausbildung

Auftrag

Bei den Arbeitsgebieten in der Pädagogik steht an erster Stelle unser Auftrag, die Lehramtsanwärter*innen dienstfähig zu machen für ihren Einsatz in den Grundschulen Baden-Württembergs.
Sie sollen in der Lage sein, die aktuellen Bildungspläne umzusetzen und individuell gefördertes Lernen zu ermöglichen, so dass die Schüler*innen die Standards erreichen.

Grundlage der Arbeit am Seminar

Um eine gelingende gemeinsame Arbeit zu ermöglichen, haben wir -  alle Lehrenden und Lernenden sowie die Mitarbeiter*innen in der Verwaltung - eine Charta erstellt, in der die Kultur des Umgangs untereinander vereinbart wurde.

Standards und Kompetenzen in Pädagogik

Inhaltlich bilden die KMK-Standards für die Lehrerbildung die Grundlage unserer Arbeit.
Kompetenzbereich Unterrichten: Lehrer*innenr sind Fachleute für das Lehren und Lernen.
Kompetenzbereich Erziehen: Lehrer*innen üben ihre Erziehungsaufgabe aus.
Kompetenzbereich Beurteilen: Lehrer*innen üben ihre Beurteilungsaufgabe gerecht und verantwortungsbewusst aus.
Kompetenzbereich Innovieren: Lehrer*innen entwickeln ihre Kompetenzen ständig weiter.

Prinzipien und Struktur der Veranstaltungen

Prinzip unserer Arbeit in den Pädagogikveranstaltungen ist die Individualisierung der Ausbildung, wobei Teilnehmerorientierung und Prozessorientierung die beiden Säulen bilden.
Zu diesem Fundament gehört die intensive Auseinandersetzung mit dem Rollenverständnis und der Rollenan- und -übernahme als Lehrer*in.
Die Pädagogikveranstaltungen finden am Seminar in Lörrach und an den Schulen der Lehramtsanwärter*innen statt. So kann eine Vernetzung von konkreter Erfahrung vor Ort und Reflexion und Trainingssituation im geschützten Raum Seminar stattfinden.
Die Schulwochen in der Hospitationsphase, während derer die Auszubildenden ausschließlich an den Schulen unterrichten, bilden ein großes Reservoir an konkreten Erfahrungen, das Grundlage für die weitere Arbeit in den Veranstaltungen ist. 

Axel Eickhoff

Fußleiste