Suchfunktion

Europalehramt und Integrierter Teilstudiengang (ITS)

Kooperation mit der PH Freiburg

Partner:

  • Dr. Clara Fritz und Prof. Dr. Olivier Mentz, PH Freiburg / Institut für Fremdsprachen, Abteilung Französisch
  • Sonia Goldblum-Krause, UHA Mulhouse
  • Nicole Kränkel-Schwarz, Direktorin, SAFL GS Offenburg
  • Thierry Rohmer, ESPE Colmar

Zielgruppe:

  • Lehramtsanwärter*innen mit Zielsprache Französisch bzw. Deutsch,
    die an der PH Freiburg sowie an der UHA Mulhouse den Studiengang
    ITS absolviert haben

Ziele:

  • Ausbildung von Lehrer*innen, die in der Lage sind, in Baden-Württemberg Französisch-*** und im Elsass Deutschunterricht und jeweils bilingualen Sachfachunterricht zu erteilen
  • Erwerb der Lehrbefähigung in Baden-Württemberg und im Elsass durch Teilnahme an den deutschen und französischen Lehramtsprüfungen

Maßnahmen:

Nach erfolgreich beendetem Studium an der PH Freiburg und der UHA Mulhouse durchlaufen die Lehramtsanwärter*innen des ITS ihren Vorbereitungsdienst entweder am Seminar Offenburg oder am Seminar Lörrach. Darüber hinaus absolvieren sie sowohl einen schriftlichen als auch einen mündlichen Concours an der ESPE in Colmar.

Ansprechpartner/innen:

Xaver Anders, Dir

Andrea Wiedemann, BL

Hinweis:

Informationen zur Ausbildungsstruktur ITS Kurs 2019 entnehmen Sie bitte der folgenden Datei:

ITS Kursstruktur 2019

Fußleiste