Service-Navigation

Suchfunktion

Hinweise zum Arbeiten mit Zip-Dateien

Gezippte Dateien sind besonders platzsparend und deshalb für den Versand über Datenleitungen oder zum Austausch auf Datenträgern geeignet. In ein ZIP-Archiv können mehrere Dateien und ganze Verzeichnisstrukturen "verpackt" werden.

Neben ZIP gibt es noch andere Packformate (z.B. RAR oder LZH), aber ZIP ist das bekannteste. Da gezippte Dateien nicht ausführbar sind, benötigen Sie eine spezielle Software um die Daten zu entpacken.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von Komprimierungsprogrammen, die häufig auch als Freeware- oder Shareversionen angeboten werden.

Downloadseiten für Komprimierungsprogramme:
(Kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  1. 7 ZIP - deutsch, Packer-Freeware, die auch das RAR-Format beherrscht.
    www.7-zip.de
  2. WinZip - Programm in deutsch, Shareware
    www.winzip.de  
  3. WinRAR - deutsch und englisch, Einzelplatzlizenz kostenpflichtig
    www.winrar.de 
  4. UltimateZIP - englisch, für den privaten Gebrauch kostenlos
    www.ultimatezip.com

Fußleiste